Auf die nächsten 60 Jahre!

Als drei mutige Männer im Herbst 1961 das Unternehmen in Ravensburg gründeten, konnte niemand ahnen, was daraus entstehen würde. Heute arbeiten über 100 Menschen an zwei Standorten in Weingarten und liefern Soft- und Hardware in alle Welt. Von E.P. Elektro-Projekt automatisierte Anlagen sind weltweit an unzähligen Standorten in Betrieb, Industrieelektronik und Maschinensteuerungen von E.P. Elektro-Projekt bewähren sich tagtäglich auf allen Kontinenten.

„Die Vergangenheit ist unser Startpunkt für die Zukunft", so der Geschäftsführer des Unternehmens, Dr. Sebastian Zieger. Das, was viele E.P.-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über Jahrzehnte aufgebaut haben, wird tagtäglich erfolgreich weitergeführt und die Zukunft mit Freude gestaltet.

Ausdruck der Zuversicht und der Verbundenheit zur Region ist ein neu entstehender Standort in Weingarten, der dem Unternehmen zusätzliche Impulse geben wird. Bestehende und oft langjährige Kundenbeziehungen werden dadurch gestärkt und neue Potenziale erschlossen. Der neue Standort wird nach neuesten Standards möglichst energieautark realisiert – ein Weg, den das Unternehmen seit einiger Zeit gezielt eingeschlagen hat.

„Bei E.P. macht jeder das, was er am besten kann."

Dieses Motto wird auch die Zukunft bestimmen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern individuelle Entwicklungschancen bieten. Ein Großteil wurde bereits bei E.P. Elektro-Projekt ausgebildet. Die gute Zusammenarbeit im Unternehmen macht E.P. Elektro-Projekt seit vielen Jahren zu einem zuverlässigen Partner ihrer Kunden, aber auch von Initiativen wie Brennessel e.V. in Ravensburg oder dem „Haus der kleinen Forscher" des Martin-Luther-Kindergarten in Weingarten.

Stets die Mitmenschen im Blick zu haben, auf neuestem Stand zu sein und mit Begeisterung technische Herausforderungen erfolgreich zu meistern, ist die DNA von E.P. Elektro-Projekt und beste Voraussetzung für die nächsten sechzig Jahre.


powered by webEdition CMS